Über uns - alles auf einen Blick

helena_und_veronika_kisling

Helena ist behindert und möchte mithelfen, Geld zu verdienen. Veronika Kisling möchte die Öffentlichkeit sensibilisieren und einen Beitrag für die Integration von Behinderten leisten.

Hinter der Idee stecken Veronika und Helena Kisling.

• Mutter Veronika möchte die Öffentlichkeit sensibilisieren und einen Beitrag für die Integration von Behinderten leisten.
• Tochter Helena ist behindert und möchte mithelfen, Geld zu verdienen.
• Veronika macht seit Jahren Kunstprojekte mit Behinderten.
• Helena hat immer wieder lustige Einfälle.
• Andere geistig behinderte Menschen sollen auch miteinbezogen werden.

Trägerschaft

• Die Trägerschaft der Ich-bin-da Produkte hat der Verein Helena.
• Der Verein "Helena" initiiert und unterstützt Projekte zur Integration von Menschen mit einer geistigen Behinderung; dabei muss die Begegnung eine zentrale Rolle spielen.

helena_kisling_ich_bin_da



zurückoben
Die Ziele der Organisation

Mehreinnahmen werden gezielt gespendet - Spendenfluss ist transparent Integration von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung in die Arbeitswelt soll gefördert werden Verbesserte Kommunikation mit Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Nachhaltigkeit: sozial – ökologisch- ökonomisch